Hund

Aus Vikidia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hund (Canis lupus familiaris) ist einen Fleischfresser Säugetier. Er stammt vom Wolf ab. Das ist auch der alteste Haustier. Er ist wie der beste Freund des Menschen überdacht. Es gibt mehr als 300 Hundrasse.

Fressen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Hund frisst normlarweise spezialle Trockenfutter. Sie fressen auch Knochen oder andere Hundfutter.

Achtung ![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schokolade ist für Hunde tödlich, wegen Theobromin! Ein 1-Kilo-Hund tötet mit 150 mg Schokolade !

Neufundländer


Sprache Übersetzungen Grammatik
es perro m
en dog ...

lfn:

can ....
fr chien f.
zh-tw I

ca

gos m
nl hond de
eo dogo --
it cane m

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Artikel ist teilweise von Französisches "Chien" Artickel handlich übersetzt.