Russland

Aus Vikidia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Russian Federation (orthographic projection) - only Crimea disputed.svg

Russland ist der größte Staat der Erde und befindet sich in Osteuropa und Nordasien. Die Hauptstadt von Russland ist Moskau. Andere wichtige Städte sind Sankt Petersburg, Yekaterinburg, Rostov-na-Donu und Kazan. In Russland spricht man Russisch. Der Präsident von Russland heißt Wladimir Putin.

Russland besitzt sehr viel Erdöl und Erdgas. Russland ist der Fortsetzer der Sowjetunion. Russland besteht seit 1991.




Staaten in Europa
Souveräne Staaten:
Albanien | Andorra | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark2 | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich2 | Griechenland | Irland | Island | Italien2 | Kasachstan1 | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Mazedonien | Moldau | Monaco | Montenegro | Niederlande2 | Norwegen2 | Österreich | Polen | Portugal2 | Rumänien | Russland1 | San Marino | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien2 | Tschechien | Türkei1 | Ukraine | Ungarn | Vatikanstadt | Vereinigtes Königreich2 | Weißrussland | Zypern

Sonstige Gebiete:
Färöer | Gibraltar | Guernsey | Isle of Man | Jersey

Umstrittene Gebiete:
Kosovo | Transnistrien

1 Liegt größtenteils in Asien2 Hat zusätzliche Gebiete außerhalb Europas.