Spanien

Aus Vikidia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge von Spanien
Spanien ist ein Staat in Südeuropa. Die spanische Hauptstadt ist Madrid. Andere wichtige Städte in Spanien sind Barcelona, Sevilla und Valencia. In Spanien spricht man hauptsächlich Spanisch, teilweise aber auch Katalanisch, Baskisch und Galizisch. Spanien grenzt an Portugal, Andorra und an Frankreich.

2017 hatte Spanien insgesamt 46,57 Millionen Einwohner.

Madrid, Hauptstadt von Spanien
Nuvola apps kwrite.png
Dieser Artikel ist ein Start. Du bist auf das bearbeiten Dieser Seite eingeladen.




Staaten in Europa
Souveräne Staaten:
Albanien | Andorra | Belgien | Bosnien und Herzegowina | Bulgarien | Dänemark2 | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich2 | Griechenland | Irland | Island | Italien2 | Kasachstan1 | Kroatien | Lettland | Liechtenstein | Litauen | Luxemburg | Malta | Mazedonien | Moldau | Monaco | Montenegro | Niederlande2 | Norwegen2 | Österreich | Polen | Portugal2 | Rumänien | Russland1 | San Marino | Schweden | Schweiz | Serbien | Slowakei | Slowenien | Spanien2 | Tschechien | Türkei1 | Ukraine | Ungarn | Vatikanstadt | Vereinigtes Königreich2 | Weißrussland | Zypern

Sonstige Gebiete:
Färöer | Gibraltar | Guernsey | Isle of Man | Jersey

Umstrittene Gebiete:
Kosovo | Transnistrien

1 Liegt größtenteils in Asien2 Hat zusätzliche Gebiete außerhalb Europas.